Archiv

Artikel Tagged ‘Opel Corsa’

Neuer Opel Corsa ab 11.640 Euro

20. M├Ąrz 2011 Keine Kommentare

Mit dem neuen Corsa schickt der deutsche Autobauer Opel ein Spa├čmobil ins Rennen, das vor allem junge Leute ansprechen soll. Der neue Opel wird ab einem Preis von 11.640 Euro angeboten. Doch nicht nur der Preis soll dabei ├╝berzeugen k├Ânnen. F├╝r Begeisterung soll auch das neue Design des Opel Corsa sorgen. Bei diesem hat sich der Autobauer nicht nur f├╝r neue Scheinwerfer, sondern auch f├╝r einen neuen K├╝hlergrill entschieden. Auch im Innenraum soll bei dem Corsa nun auf zeitgem├Ą├če Farben und Dekors gesetzt werden. Als beispiellos beschreibt Opel in erster Linie die Color-Stripes-Modelle, die f├╝r frischen Wind sorgen sollen.

Der neue Opel Corsa verf├╝gt┬á zudem ├╝ber 17 Zoll Leichtmetallr├Ąder, die in den Farben Wei├č oder Hochglanzschwarz angeboten werden. Durch diese sind sie farblich exzellent auf zwei breite Streifen abgestimmt. Durch diese Farben soll der neue Corsa jugendlich wirken. Damit greift der Autobauer die eigene Werbestrategie des Hauses auf. Von der Version f├╝r junge Leute ist der Basispreis jedoch weit entfernt. So schl├Ągt bereits die g├╝nstigste Color Edition mit 15.510 Euro zu Buche.

KategorienCorsa Tags: , , ,

Opel legt Hand am Corsa an

30. Januar 2011 Keine Kommentare

Der deutsche Autobauer Opel hat Hand am Corsa angelegt. Die aufgepeppte Variante des Modells ist ab sofort erh├Ąltlich. Damit haben die R├╝sselsheimer den beliebten Kleinwagen einem Facelift unterzogen. Nicht nur au├čen zeigt sich der Corsa nun mit einer verbesserten Optik. Auch im Innenraum hat der Autobauer Hand angelegt. Au├čen entschied sich Opel f├╝r ├änderungen bei den Scheinwerfern und dem K├╝hlergrill. Im Innenbereich kommen bei der Neuauflage des Corsa neue Materialien zum Einsatz. Als Option k├Ânnen sich die Kunden von Opel im Innenraum f├╝r Sitzbez├╝ge mit Nano-Oberfl├Ąche entscheiden.

Diese Sitzbez├╝ge sind nach Angaben des Herstellers besonders resistent gegen├╝ber Verschmutzungen. Daneben wurde der neue Opel Corsa mit einer Start-Stopp-Automatik ausgestattet. Bereits im Fr├╝hjahr letzten Jahres schickte der deutsche Autobauer seine Motorenpalette auf den Sparkurs. Mit dem Corsa 1.3 CDTi EcoFlex pr├Ąsentiert sich derzeit die sparsamste Ausgabe des Kleinwagens. Er soll auf 100 km nur 3,5 Liter verbrauchen. Damit liegt der CO2-Emissionswert gerade einmal bei 94 Gramm pro Kilometer.

Opel stattet Corsa mit Start-Stopp-Automatik aus

28. November 2010 Keine Kommentare

Opel hat dem Kleinwagen Corsa ein Facelift verpasst und zudem einige Neuheiten integriert. Erstmals pr├Ąsentiert sich das Modell des R├╝sselsheimer Autobauer so mit einer Start-Stopp-Automatik, die man bislang bei dem Corsa vergebens suchte. Daneben kam es zu einigen optischen Ver├Ąnderungen. So wurden der K├╝hlergrill und die Scheinwerfer umgestaltet. Die Start-Stopp-Automatik findet sich nach den Angaben von Opel in dem Corsa 1.3 CDTi EcoFlex. Die umweltfreundliche Ausgabe des Kleinwagens bietet eine Leistung von 95 PS.

Durch die Start-Stopp-Automatik soll das Modell ab sofort 0,2 Liter weniger verbrauchen als zuvor. Opel gibt den Durchschnittsverbrauch mit 3,5 Litern auf 100 km an. Wer sich f├╝r den Basisdiesel des Kleinwagens entscheidet, muss auch bei diesem nicht auf das Spritsparpaket verzichten. Nach Angaben von Opel soll der durchschnittliche Verbrauch beim Basisdiesel mit 75 PS bei 4,0 Litern liegen. Insgesamt neun Aggregate geh├Âren ab sofort zum Corsa-Angebot. Die Palette der sechs Benziner- und drei Diesel-Ausf├╝hrungen reicht angefangen von 70 bis 192 PS.