Archiv

Artikel Tagged ‘Junior’

Kleinwagen Junior k├Ânnte auch in USA angeboten werden

17. Juni 2011 Keine Kommentare
Opel

Opel | ┬ę by flickr / RUD66

Der Betriebsratschef des deutschen Autobauers Opel, Klaus Franz, macht sich offenbar wenig aus dem Nein vom Mutterkonzern GM mit Blick auf die Einf├╝hrung des Markennamens Opel in den USA. So erkl├Ąrte Franz j├╝ngst, dass er sich vorstellen kann, dass der neue Opel Junior auch in den USA angeboten wird. Der Kleinwagen wird in R├╝sselsheim geplant. Nach Aussagen des Betriebsratschefs w├Ąre in den Metropolen der Ost- und Westk├╝ste der USA durchaus ein entsprechender Bedarf f├╝r den Junior zu erkennen.

Mit dem Kleinwagen k├Ânnte es Opel gelingen, GM direkt Konkurrenz zu machen. Angesichts der aktuellen Verkaufsger├╝chte handelt es sich dabei durchaus um eine pikante Vorstellung. Der Opel Junior soll ab 2013 im Werk in Eisenach hergestellt werden. Franz ist davon ├╝berzeugt, dass der Markenname Opel den Amerikanern nicht unbekannt ist. Bereits Ende der 60er Jahre konnte sich Opel gemeinsam mit dem Sportwagen GT einen guten Ruf in den USA erarbeiten. Demnach w├Ąre es durchaus vorstellbar, dass der deutsche Autobauer erneut an diese Erfolge ankn├╝pfen kann.

KategorienOpel Tags: , ,

Kurzarbeit bei Opel Eisenach

28. Juli 2010 Keine Kommentare

Die Besch├Ąftigen des Eisenacher Opel-Werkes m├╝ssen sich erneut mit dem Gedanken der Kurzarbeit auseinandersetzen. Betriebsratschef Harald Lieske erkl├Ąrte, dass es wahrscheinlich nach der Sommerpause erneut zur Kurzarbeit in dem Werk kommen wird. Grund ist die Auftragslage des Opel Corsa, die sich nach Aussagen von Lieske schlecht entwickelt. Betroffen davon ist ausschlie├člich der Dreit├╝rer, der in Eisenach produziert wird und derzeit wesentlich weniger gefragt ist als der F├╝nft├╝rer, der im spanischen Saragossa hergestellt wird.

Bezugnehmend auf die Prognosen der Gesch├Ąftsf├╝hrung k├Ânnte sich die Kurarbeit in Eisenach ├╝ber 47 Tage erstrecken. Durch sie soll die Besch├Ąftigtenzahl in dem Werk gehalten werden. Momentan stehen aufgrund der Werksferien die B├Ąnder f├╝r drei Wochen still. Erst ab dem 6. August beginnt der Produktionsbetrieb wieder. Schon in der Vergangenheit sprachen sich sowohl Lieske als auch der Wirtschaftsminister Th├╝ringens, Matthias Machnig, f├╝r die Verlagerung des F├╝nft├╝rers aus. Derzeit ist es jedoch unwahrscheinlich, dass ein zweistelliger Millionenbetrag investiert wird, um die Produktion ├╝berhaupt m├Âglich zu machen. Zudem steht derzeit noch nicht fest, wo der neue Kleinwagen Opel Junior produziert werden soll.

KategorienOpel Tags: , ,