Home > Antera, Astra, Corsa > Opel setzt auf zwei neue Modelle im SUV-Segment

Opel setzt auf zwei neue Modelle im SUV-Segment

Der deutsche Autobauer Opel möchte abermals sein Glück im SUV-Segment versuchen. Hierfür sollen bald zwei neue Modelle an den Start gehen. Als Basis bedient sich Opel an den Erfolgsmodellen Corsa und Astra. Bislang ist die Kombination Opel und Gelände jedoch alles andere als eine Erfolgsgeschichte. Gerade der Antara der Rüsselsheimer konnte nicht den Erfolg erzielen, den sich der Autobauer eigentlich wünschte. Im vergangenen Jahr konnte Opel gerade einmal 1083 Antara Modelle verkaufen. VW erreichte mit seinem Tiguan im Vergleich dazu einen Absatz von knapp 25.000 Fahrzeugen in Deutschland.

Die neuen Modelle, mit  denen Opel für frischen Wind im SUV-Segment sorgen möchte, will der deutsche Autobauer selbst entwickeln. Ab 2012 sollen sie auf dem deutschen Markt zu finden sein. Der Corsa SUV soll dabei ein Stück kleiner sein als der Tiguan. Neben dem Gepäck soll er Platz für vier Personen bieten. Opel plant bei diesem SUV eine Leistung von bis zu 180 PS. Wer den Corsa SUV  mit Allradantrieb möchte, muss jedoch mit zusätzlichen Kosten rechnen.

KategorienAntera, Astra, Corsa Tags: , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks