Home > Meriva > Opel schafft mit dem neuen Meriva Begeisterung

Opel schafft mit dem neuen Meriva Begeisterung

Machte Opel in den vergangenen Monaten überwiegend mit Problemen auf sich aufmerksam, setzt der deutsche Autobauer nun auf Akzente durch den neuen Meriva. Der Kompaktvan hat sowohl optisch als auch praktisch einiges zu bieten. Der Fünftürer hat eine angenehme Länge von 4,29 m. Die Fondtüren sind nach hinten aufgeschlagen, sodass sie gegen die Fahrtrichtung öffnen. Da sie über eine mittlere Dachsäule verfügen, lassen sie sich auch unabhängig von den vorderen Zugängen öffnen.

Kindersitze können in dem neuen Meriva bequemer angebracht werden. Die Neuauflage des Kompaktvans ist bereits seit Jahresmitte auf dem Markt zu finden. Als Benziner ist der neue Meriva schon ab einem Preis von 15900 Euro zu haben. Der Diesel schlägt mit akzeptablen 18500 Euro zu Buche. Opel hat zudem auf ein neues Motorenprogramm gesetzt. So steht der Meriva Diesel mit drei neuen Motoren am Start. Alle Dieselmotoren sind mit einem Partikelfilter ausgestattet und erfüllen zudem die Euro-5-Norm. Dass auch von Seiten der Kunden das Feedback positiv ausgefallen ist, beweisen die Zahlen. So konnte der Opel Meriva seit Markteinführung 18.000 Mal an den Mann oder die Frau gebracht werden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks