Home > Astra > Opel erweitert Astra-Familie

Opel erweitert Astra-Familie

Opel Astra GTC

Opel Astra GTC | © by flickr/ David Villarreal Fernández

Der deutsche Autobauer Opel hat sich für eine Erweiterung der Astra-Familie entschieden. Künftig wird auch der sportliche Astra GTC zur Verfügung stehen. Die Ingenieure von Opel haben dem Astra GTC unter anderem eine Hightech-Vorderachse verpasst. Im Herbst wird das neue Modell im Rahmen der IAA seine Premiere feiern. Das kompakte Coupé ist dabei zweifelsohne eine Kampfansage des Herstellers. Der dynamische Dreitürer, der Platz für fünf Personen bietet, soll künftig zwischen 15 und 20 Prozent der Verkäufe der Baureihe ausmachen.

Dabei rechnet Opel mit mehreren Wettbewerbsvorteilen. Einer könnte das durchaus alltagstaugliche Gepäckabteil des Astra GTC sein. Der Kofferraum des Coupés gestaltet sich überaus flexibel und bietet ein Ladevolumen zwischen 370 und 1325 Litern. Die Ingenieure haben den Astra GTC im Vergleich zur fünftürigen Limousine um eineinhalb Zentimeter tiefer gelegt. Die restlichen Kennzahlen des Fahrwerks wurden dagegen leicht erhöht. Im Vergleich zu den Varianten Limousine und Sports Tourer wurde zudem die Spurweite verbreitert. Vorne bringt der GTC insgesamt vier Zentimeter mehr mit sich. Hinten beläuft sich das Plus auf drei Zentimeter.

KategorienAstra Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks