Home > Insignia > Opel denkt ├╝ber Insignia mit Brennstoffzelle nach

Opel denkt ├╝ber Insignia mit Brennstoffzelle nach

Opel Insignia

Opel Insignia | ┬ę by flickr/ StuBez

Der deutsche Autobauer Opel zieht nach aktuellen Berichten eine weitere Ausgabe seines Mittelklasse-Modells Insignia in Erw├Ągung. Das neue Modell soll mit einer Brennstoffzelle ausgestattet sein. Dies wurde aus dem Entwicklungszentrum des Herstellers bekannt. Der Insignia gilt als das Flaggschiff von Opel und genie├čt demnach bei dem Hersteller ein gro├čes Ma├č an Aufmerksamkeit. Berichten zufolge soll eine Brennstoffzelle bei einer weiteren Ausgabe des Mittelklasse-Modells nicht unwahrscheinlich sein.

Doch bei ihr soll es sich nicht um die einzige ├änderung handeln. Demnach soll der Insignia auch deutlich an Gewicht verlieren. Insgesamt soll das Mittelklasse-Modell bis zu 150 kg abspecken. Opel m├Âchte des Weiteren auch bei seinen Motoren Hand anlegen und bei diesen die einen oder anderen Verbesserungen durchf├╝hren. So werden von Seiten des Herstellers Motoren angestrebt, die deutlich effizienter sind als die bisherigen Aggregate. Um dies zu erreichen, arbeitet man bei Opel aktuell an vier neuen Motorengenerationen. Unter ihnen findet sich auch ein 1-Liter-Benziner, der mit drei Zylindern ausgestattet ist.

KategorienInsignia Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks