Home > Astra > Opel Astra Sportstourer punktet mit praktischer Funktionalität

Opel Astra Sportstourer punktet mit praktischer Funktionalität

Der deutsche Autobauer Opel schickt mit dem Astra Sportstourer einen Kombi auf den Markt, der sich durchaus sehen lassen kann. Doch gerade der Name führt manch einen Verbraucher in die Irre. Immerhin ist der Astra Sportstourer vor allem ein Vernunftauto. So ist er durch und durch praktisch, geräumig, bezahlbar und eben auch sparsam. Als Familienauto kann sich der Kombi durchaus behaupten und so bietet er für den Urlaub mit Kind und Kegel ein angenehmes Platzangebot. Bei dem Design hat sich Opel auf ein Terrain gewagt, das für den Autobauer durchaus eine Überraschung ist. So wurde der Astra Sportstourer mit einer eleganten Designlinie versehen.

Der stärkste Diesel bietet seinem Fahrer eine doch beachtliche Leistung von 160 PS. Diese ist zweifelsohne alltagstauglich. Daneben kann der Astra Sportstourer zudem in Sachen Sparsamkeit punkten. Wer bei dem stärksten Diesel der Baureihe mit ein wenig Vernunft am Steuer sitzt, schafft außerorts durchaus einen Durchschnittsverbrauch von 4 Litern auf 100 km. Auch in Sachen Sicherheit muss sich der Opel Astra Sportstourer nicht verstecken.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks