Home > Ampera, Astra, Insignia, Meriva > Opel Ampera ist uneingeschränkt alltagstauglich

Opel Ampera ist uneingeschränkt alltagstauglich

Ampera

Ampera | © flickr/ DOETDOET

Eines ist sicher – der deutsche Autobauer Opel befindet sich alles in allem auf einem guten Weg. In Deutschland kann Opel zunehmend Marktanteile zurückgewinnen. Die Modelle Insignia und Astra erreichen mit Blick auf die Verkaufszahlen gute bis sehr gute Ergebnisse und bei dem Mervia ist darüber hinaus immer wieder von Begeisterung die Rede. An dem eingeschlagenen Kurs könnte Opel mit dem Ampera anknüpfen. Immerhin bringt der deutsche Autobauer mit dem Ampera ein Elektrofahrzeug auf den Markt, das uneingeschränkt alltagstauglich ist.

Der Ampera ist 4,50 Meter lang und soll den Autofahrern künftig vor allem die Angst vor dem Liegenbleiben nehmen. Hierfür setzt man im Hause Opel auf den Einsatz eines Range Extenders, mit dem die Reichweite deutlich erhöht wird. Rein elektrisch lässt sich nach den Angaben des Herstellers eine Strecke zwischen 40 und 80 km zurücklegen. Diese Richtwerte reichen für rund 80 Prozent der Fahrten, die täglich von deutschen Autofahrern unternommen werden. Sobald der Strom zur Neige geht, setzt der Ampera auf einen Benzinmotor.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks