Home > Zafira > Neuer Opel Zafira verfĂĽgt ĂĽber zahlreiche Sicherheitsassistentin

Neuer Opel Zafira verfĂĽgt ĂĽber zahlreiche Sicherheitsassistentin

Opel Zafira

Opel Zafira | © by flickr/ kazamel

Der deutsche Autobauer Opel hat sich das Ziel gesetzt mit dem neuen Zafira den Vorgänger beachtlich zu toppen. Hierfür wurde der Kompakt-Van mit zahlreichen neuen Sicherheitsassistenten ausgestattet. Darüber hinaus präsentiert er sich seinen Interessenten größer und flexibler. Damit sich die Neuauflage beachtlich vom aktuellen Zafira abheben kann, erhielt das Modell den Namenszusatz Tourer. Der neue Zafira Tourer wird im Herbst auf den Markt kommen.

Trotz der Neuauflage soll der aktuelle Zafira auch weiterhin im Programm bleiben. Er soll sich als preiswertes Einstiegsmodell behaupten. Auch in der Neuauflage setzt der Autobauer abermals auf ein flexibles Sitzkonzept. Dieses wurde im Vergleich zum Vorgänger jedoch erneut optimiert, sodass sich in der zweiten Sitzreihe nun drei Einzelsitze finden. Sie lassen sich einzeln umklappen und sollen so die Flexibilität des Opel Zafira Tourer erhöhen. Werden alle Rücksitze umgeklappt bietet der Van ein Stauvolumen von überzeugenden 1860 Litern. Im Vergleich zum Vorgänger ist das ein Plus von 40 Litern.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks