Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Uncategorized’

Erneut ein großer Schritt nach vorne РDer Opel Insignia

18. November 2014 Keine Kommentare
cc by wikimedia / FAEP

cc by wikimedia / FAEP

Der Automarkt ist hart umkämpft und gerade in der Mittelklasse fällt es nahezu jedem Hersteller schwer, gegen die Übermacht von Mercedes, BMW, Audi und VW anzukommen. Seit dem 2009 gibt es jedoch den Insignia aus dem Hause Opel und dieser soll genau in der Klasse versuchen, dem Quartett möglichst viel Gegenwehr zu bieten.

Erste Achtungserfolge gelungen

Opel konnte in den vergangenen Jahren nicht unbedingt mit positiven Schlagzeilen punkten, denn neben immer größer werdenden finanziellen Problemen und damit verbundenen Werkschließungen, hatten Modelle wie der Vectra auch ein eher mäßiges Image bei den Kunden. Der Insignia jedoch schlägt eine ganz andere Richtung ein, denn er kommt gut bei den Kunden an und wurde nun auch vor allem technisch aufgewertet, um noch mehr Vergleichbarkeit zu den Spitzenreitern des Marktes zu erhalten.
Es wurde n√§mlich ein Direkteinspritzer-Turbotriebwerk eingebaut, welches eine deutliche Ersparnis beim Verbrauch erzielt und dar√ľber hinaus auch zu einer besseren Leistung. Weiterhin wurden auch Schl√ľsselteile wie die Federn und Achsen √ľberarbeitet, wodurch die Fahrdynamik im Vergleich zu fr√ľher noch angenehmer wird.¬†Auf Verkaufsplattformen und vor allem als Gebrauchtwagen ist der Insignia ein Hit, denn hier finden interessierte Jahreswagen oder auch andere Modelle zu redizierteren Preisen.

Die schlichte Gestaltung des Innenraums

Während es bei vielen Herstellern nur noch darum geht, mehr und mehr Spielereien in den Innenraum zu bringen, konzentriert sich Opel ganz klar auf die wichtigsten Dinge. Diese Schlichtheit ist jedoch keinesfalls negativ zu betrachten, denn alle wirklich notwendigen Technologien und Funktionen sind integriert und dabei äußerst geschickt platziert.
Opel ging es bei der Gestaltung des neuen Infotainment-Systems wohl vor allem darum, diese auch während der Fahrt intuitiv bedienen zu können. Damit wird gewährleistet, dass man sich voll auf den Straßenverkehr konzentrieren und dennoch Funktionen wie die Klimaanlage steuern kann. Sicherheit im Straßenverkehr hat auch bei Opel in den letzten Jahren an immer größerer Bedeutung gewonnen.

Das Infotainment-System ist durch einen 8 Zoll gro√üen Touchpad steuerbar, doch hierf√ľr muss man keinesfalls immer die Mittelkonsole nutzen, denn es sind auch am Lenkrad viele Funktionen zur Steuerung eingebaut. Besonders innovativ ist aber die Sprachsteuerung, denn diese reagiert schnell und pr√§zise.
Des Weiteren sind noch viele n√ľtzliche Funktionen wie adaptives Fahrlicht, eine R√ľckfahrkamera oder auch ein Spurwechsel-Assistent im Insignia verbaut, die dem Mittelklassewagen echten Luxus verleihen und ihn immer n√§her an die Modelle der Konkurrenz heranbringen. Navigationssystem und dergleichen sind, wie bei anderen Herstellern auch, Sonderausstattung. Die sollte aber in der heutigen Zeit kein Problem sein, den Standalone-Navigationsger√§te kosten ja nicht mehr die Welt.

 

Das Sondermodell Opel Corsa Energy

24. November 2013 Keine Kommentare
Opel Corsa

Opel Corsa

Gerade in der kalten Jahreszeit, in der es fr√ľh dunkel wird, m√∂chte man im Hause Opel seiner Kundschaft ein ganz besonderes Modell anbieten. Die Rede ist hierbei vom neuen Opel Corsa Energy. Sowohl warme H√§nde als auch eine hervorragende Sicht sollen nach eigenen Aussagen mit zu den Highlights z√§hlen. Die Sonderausf√ľhrung bietet auf den ersten Blick jedoch keine klaren Verbesserungen des Designs. Jedoch kann von gleich mehreren praktischen Features profitiert werden, die gerade im Winter von essentieller Wichtigkeit sind, wovon auch Sie sich ein eigenes Bild machen sollten.

Die besondere Ausstattung 

Wie bereits vorab kurz angesprochen, bietet der neue Corsa in dieser Ausf√ľhrung einige Highlights, auf die auch Sie zuk√ľnftig mit Sicherheit nicht mehr verzichten m√∂chten. So kann dank des Komfort-Pakets mit Klimaautomatik und einer speziellen Sitz- sowie Lenkradheizung davon profitiert werden, dass f√ľr ausreichend W√§rme und auch Trockenheit im Innern gesorgt wird. Dar√ľber hinaus kann auf einen Parkpilot vertraut werden, der das Man√∂vrieren selbst in kompakte Parkl√ľcken erleichtert. Im Design-Paket erwarten den K√§ufer verdunkelte Frontscheiben sowie Chromelemente direkt an den Nebelscheinwerfern. Hier endet die Design-Abteilung jedoch bereits, wobei man sich wieder den inneren Werten gewidmet hat. Ein automatisch abblendender Innenr√ľckspiegel z√§hlen hier als weitere Highlights zur Ausstattung wie auch ein automatisch agierendes Abblendlicht, das Tunnel erkennt. Komplettiert wird das in sich stimmige Gesamtpaket durch einen zus√§tzlichen Regensensor. N√§here Details erh√§lt man zum Beispiel auf der Online-Plattform von www.mobile.de!Die Motorisierung und der veranschlagte Preis

Aber auch von leistungsstarken Antrieben kann profitiert werden, wenn sich f√ľr den Opel Corsa Energy entschieden wird. So gibt es ihn einzig mit einer 51 kW-Motorisierung, die immerhin 70 PS zu bieten hat. Die Ausstattung mit dem 1,2-Liter-Benzinmotor ist ab 13490 Euro erh√§ltlich. F√ľr einen F√ľnft√ľrer m√ľssen noch einmal knapp 1000 Euro mehr auf den Tisch gelegt werden.
KategorienUncategorized Tags:

Carfrogger – der Autofolienspezialist

26. Mai 2013 Keine Kommentare
Carfrogger Homepage

Carfrogger Homepage

Carfrogger verkauft nicht nur verschiedene Autofolien, sondern bietet seinen Kunden und Interessenten noch viel mehr. Auf www.carfrogger.de selbst ist zu lesen, dass Carfrogger sich als Comunity im Internet versteht, die sich auf Design, Verkauf und Beratung in Bezug auf die Folierung von Autos spezialisiert hat. Dies bedeutet, dass man als registriertes Comunity-Mitglied aus dem Angebot von carfrogger.de vielf√§ltigen Nutzen ziehen kann. Herzst√ľck dieser Internetplattform ist ein Autofolienkonfigurator, der speziell f√ľr Carfrogger programmiert wurde. Mit Hilfe dieses Konfigurators lassen sich eigene Designs f√ľr Autofolien entwerfen. Der Fanatsie der Nutzer sind hier eigentlich keine Grenzen gesetzt und so k√∂nnen Designs ganz individuell erstellt werden. Nach der Erstellung des eigenen Designs √ľber den Carfrogger-Konfigurator k√∂nnen diese dann mit anderen Nutzern von carfrogger.de geteilt werden. Dazu steht eigens der Carfrogger Showroom zur Verf√ľgung. So kann man sich bei anderen Ideen holen und sich inspirieren lassen. Aber nat√ľrlich m√∂chte man solche Folien nicht nur virtuell im Internet begutachten. Deswegen bietet die Carfrogger GmbH die M√∂glichkeit an, die selbsterstellten Autofolien dann auch gleich √ľber den hauseigenen Onlineshop zu bestellen. Diese Folien k√∂nnen dann nach der Produktion auch in einem der Carfrogger Wrap Shops von echten Spezialisten auf das eigene Auto geklebt werden. Einfacher und bequemer geht es kaum noch.
F√ľr Kunden, die selbst nicht kreativ werden m√∂chten, bietet Carfrogger auch die M√∂glichkeit an, aus √ľber 2000 verschiedenen Design zu w√§hlen und diese dann zu bestellen. So finden sich f√ľr jeden, der mit dem Gedanken spielt sein Auto bekleben zu lassen, vielf√§ltige M√∂glichkeiten √ľber die Homepage von Carfrogger.

Warum wird Car Wrapping immer beliebter?
Die Antwort auf diese Frage ist recht vielf√§ltig. Ein wichtiger Grund ist sicherlich, dass viele Autobesitzer den Wunsch versp√ľren, ein einzigartiges und besonders schon designetes Auto fahren zu k√∂nnen. Und da gibt es keine kosteng√ľnstigere Methode als die Autofolierung. Zudem sind mit Autofolien der Kreativit√§t kein Grenzen gesetzt und das Resultat ist ein Auto, das von vielen bestaunt wird.
Aber nicht nur das individuelle Design ist ausschlaggebend f√ľr den Erfolg von Autofolien. Auch wirtschaftliche Gr√ľnde spielen hier eine Rolle. So wird zum Beispiel der Originallack des Autos, der sich unter der aufgebrachten Folie befindet, gesch√ľtzt. Ein Verblassen oder Kratzer im sch√∂nen Lack k√∂nnen dadurch verhindert werden. Dies steigert den Wert des Autos bei einem Wiederverkauf. Ein Auto mit altem Lack erh√§lt durch Autofolien einen neuen Glanz und auch das steigert dessen Wert.

Die Firma Carfrogger ist also ein echter Tipp f√ľr alle, die sich mit dem Thema Autofolierung besch√§ftigen.

KategorienUncategorized Tags:

Die Opel Service Komplettpreis-Offensive

16. Januar 2013 Keine Kommentare

Mit der Opel Service Komplettpreis-Offensive bieten teilnehmende Opel Service Partner ab sofort mehr als 1.000 Komplettpreis-Angebote f√ľr ausgew√§hlte Opel Modelle der Modelljahre 1993 bis 2008 mit Tiefpreisgarantie an. Ob nun Bremsencheck oder neue Sto√üd√§mpfer, der Opel Service bringt Fahrzeuge zu fairen Konditionen wieder auf Vordermann. Da es sich hierbei um Komplettpreise handelt, ist die Montage jeweils mit im Preis inbegriffen.

Und sollte es doch mal dazu kommen, dass Teile der Tiefpreisangebote inklusive Montage woanders g√ľnstiger zu finden sind, wird Ihnen derselbe Preis von Ihren teilnehmenden Opel Service Partner angeboten. Wie tief die Preise von Opel gehen k√∂nnen, zeigt auf witzige Art und Weise folgender Spot:


Weitere Informationen zur Opel Service Komplettpreis-Offensive und aktuelle Tiefpreisangebote sind unter https://www.myopelservice.com/DE zu finden.

KategorienUncategorized Tags:

Mängel bei Gebrauchtwagen erkennen

19. Dezember 2012 Keine Kommentare

cc by flickr / Luciano Meirelles

Was ist aber zu beachten, wenn bei einem H√§ndler oder einer Privatperson ein Gebrauchtwagen gekauft werden soll? Zuerst ist bei einem Fahrzeug, was als Superschn√§ppchen im Internet angeboten wird, immer Vorsicht geboten, denn hier k√∂nnte eine Betrugsmasche laufen. Auch sollte der Kauf nicht in einem Hinterhof abgewickelt werden und es ist ratsam eine zweite Person mitzunehmen, da vier Augen mehr sehen als zwei Augen. Steht das gute St√ľck vor einem, so ist erst einmal eine ausf√ľhrliche Sichtkontrolle durchzuf√ľhren und verschiedene Elemente auszuprobieren. Werden kleinere M√§ngel festgestellt, kann der Preis nach unten gehandelt werden oder es wird auf den Kauf verzichtet.Wurde sich f√ľr den Kauf entschieden, so ist eine Probefahrt erforderlich. Zuvor sollte sich das Profil der Reifen angeschaut werden. Bitte nicht vergessen, auch nach den Winterreifen zu sehen. Ein Neukauf von Reifen ist ein erheblicher finanzieller Posten. An geeigneten Stellen sind Bremsman√∂ver durchzuf√ľhren, um festzustellen, ob der Wagen in der Spur bleibt und nicht seitw√§rts zieht. Zieht das Auto nach einer Seite, so ist dies ein Zeichen, dass die Bremsen unterschiedlich arbeiten. Bei der Probefahrt sollte auch eine kleine Strecke auf der Autobahn gefahren werden, um hier das Fahrverhalten zu testen. W√§hrend der gesamten Zeit bleibt das Radio ausgeschaltet, den so lassen sich ungew√∂hnliche Fahrger√§usche besser feststellen. Ein leichtes Klappern unter dem Wagen k√∂nnte auf einen lockeren Auspuff hinweisen. Am besten ist es, wenn vor dem Kauf ein Fachmann einen Blick auf das Fahrzeug wirft und auch einmal von unten schaut. Mit einem Messger√§t kann am Lack festgestellt werden, ob das Auto einen Unfallschaden gehabt hatte.

Pflegemittel und Ersatzteile f√ľr das Auto k√∂nnen auch √ľber einen Onlineshop erworben werden. Besonders nach einem Gebrauchtwagenkauf wird das Fahrzeug richtig auf Hochglanz gebracht. Einige Autofahrer versehen ihren Wagen mit einer Werbebotschaft und verdienen sich auf diesem Weg etwas Geld.
KategorienUncategorized Tags: