Home > Uncategorized > Aschefrei Rauchen beim Autofahren

Aschefrei Rauchen beim Autofahren

Zigarette rauchen

Zigarette rauchen - flickr/poolski

Rauchen während des Autofahrens ist schon so manchen Verkehrsteilnehmern zum Verhängnis geworden. Sowohl rauchende Autofahrer selbst, als auch Dritte sind im Straßenverkehr schon Opfer von den
Folgen des Rauchens im Auto geworden. Auch der Gesetzgeber hat mittlerweile die Gefahren erkannt, welche vom Fahren mit der Zigarette im Mund oder in der Hand ausgehen und plant ein Rauchverbot hinter dem Steuer.

Worin liegen diese Gefahren? Zigaretten glühen, mit jedem Zug werden sie kleiner und unhandlicher. Auch bei normalen Verkehrsvorgängen ist die Gefahr groß, dass dem Raucher die Zigarette aus der Hand fällt. Nun fängt das eigentliche Dilemma an. Der Fahrer sorgt sich um Brandflecken in der Fahrerkabine und bückt sich hastig nach der heruntergefallenen Zigarette. Das sichere Führen des Fahrzeugs ist nun unmöglich und das Eintreten oder Ausbleiben eines Unfalls hängt oftmals nur noch vom Zufall ab. Sach- und Personenschäden als Folge des Rauchens beim Fahren sind unausweichlich.
Mit einer elektronischen Zigarette, die keine Hitze entwickelt, sieht die Welt des rauchenden Autofahrers nun wieder anders aus. Hier droht auch bei einem Herabfallen der Zigarette kein Schaden, das Suchen und Bücken des Autofahrers als natürliche Reflexe werden folglich wesentlich häufiger ausbleiben.

Auch für den Fall, dass weder die herkömmliche Zigarette noch die elektronische Zigarette herabfallen, ergeben sich Unterschiede. Der Raucher einer brennenden Zigarette weiß unterbewusst stets von der Gefahr, die droht. Der Autofahrer muss ständig einen großen Teil seiner Konzentration dem Rauchvorgang widmen. Die elektronische Zigarette dagegen erfordert diese Ablenkung wegen der fehlenden latenten Gefahr nicht. Auf die unterschiedlichen Schadstoffbelastungen von herkömmlicher Zigarette und elektronischer Zigarette muss darüber hinaus nicht extra hingewiesen werden.

Wer also auch während des Autofahrens nicht auf das angenehme Gefühl, das er mit dem Rauchen verbindet, verzichten möchte, sollte aus den genannten Gründen über eine elektronische Zigarette nachdenken. Auch die Mitfahrer und anderen Verkehrsteilnehmer werden es ihm danken. Mehr über diese neue Form des Rauchens kann man auf elektro-zigarette.net und anderen spezialisierten Infoportalen erfahren.

KategorienUncategorized Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks